finanzielle Bildung

Tulpomanie – Der erste Börsencrash

Was ist die Tulpomanie? Als Tulpomanie (auch Tulpenfieber) wird die erste gut dokumentierte verheerende Spekulationsblase der Geschichte bezeichnet. Sie spielte sich am Anfang des 17. Jahrhunderts ab. Das Spekulationsobjekt war damals die Tulpe, doch es lassen sich Parallelen zu jeder Spekulationsblase ziehen, die ihr später folgten. Viele dieser Blasen endeten in einem heftigen Börsencrash. Die…

Immobilien Renditerechner – Tutorial

Was der Immobilien Renditerechner kann Ich habe bereits im verlinkten Beitrag erklärt wie ich die Immobilienrendite unter Berücksichtigung von Steuern und Kapitalkosten berechne. Dazu habe ich einen Immobilen Renditerechner geschrieben, den ich auch selber nutze. In diesem Beitrag möchte ich Dir das Tool an einem Beispiel zeigen und erklären wie es funktioniert. Der Immobilien Renditerechner…

Crowdinvesting

Was ist das Crowdinvesting? Das Crowdinvesting ist eine Finanzierungsform für Unternehmen, die oftmals noch sehr jung sind und nicht die Möglichkeit haben, Kapital von Banken oder Venture Capital Firmen zu besorgen. Angefangen hat dieser Trend mit dem Crowdfunding, bei dem die Startups um Spenden bei der Crowd (=viele Leute) geworben haben. Sie haben ihre tolle…

Parkinsons Gesetze

Was sind Parkinsons Gesetze? Die Parkinsons Gesetze haben nichts mit der üblen Nervenkrankheit zu tun, sondern sind das Werk eines genialen englischen Wissenschaftlers. Der Professor C. Northcote Parkinson veröffentlichte 1957 sein Buch „Parkinsons Gesetz“, welches vor allem das dynamische Wachstum des britischen Marinebeamtenapparates der damaligen Zeit analysierte und kritisierte. Die Erkenntnisse lassen sich aber auf…

Aller Anfang ist schwer! Teil 3

Die Depoteröffnung Als ich nach meinem Praktikum im Allgäu wieder zurück in der Heimatstadt Dresden war, habe ich mich über die verschiedenen Broker informiert. Dabei war die erste Erkenntis bei der Auslese: Onlinebroker von Direktbanken liegen bei den einmaligen und laufenden Kosten meilenweit vor den Hausbanken. Während man bei der Sparkasse für einen einzigen Aktienkauf…

Aller Anfang ist schwer! Teil 2

Wie ging es weiter? Ich habe während meines Studiums Ende 2013 ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen und ich habe mich entschieden, mich außerhalb meiner Heimatstadt Dresden zu bewerben. Alles hat geklappt und ich bin für die Dauer des Praktikums ins Allgäu gezogen. Dort kannte ich niemanden, außer meinen Mitbewohner, der nebenbei auch mein Kommilitone war. Auch…
Menü

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen