Depot Archive - Seite 2 von 2 - Meine Finanzverwaltung

Depot

  1. Startseite
  2. Depot
  3. (Seite 2)

Quartalsbericht, Q2/2018

Projekt: Schuldenreduzierung (KfW) Der 07. Mai 2018 war für mich ein historischer Tag, denn an diesem Tag hat die KfW-Bank die letzte Rate meines Bildungskredites von meinem Girokonto abgehoben. Wie ich im letzten Quartalsbericht geschrieben habe, betrug meine Restschuld bei der KfW 490€. Hinzu kommen noch aufgelaufene Zinsen von beinahe 97€. Die Rückzahlungsphase hätte gemäß…

Entspannt trotz Bärenmarkt

Was passiert gerade am Aktienmarkt? Das Jahr 2018 hat an den Börsen sehr turbulent angefangen. Auf die ersten drei euphorischen Wochen, in denen der DAX auf ein neues Allzeithoch von 13.596 Punkten geklettert war, folgte eine abrupte und zähe Ausnüchterungsphase. Die Gründe sind im Nachhinein schnell gefunden: Trump, Flash Crash, steigende Zinsen, Strafzölle, Handelskrieg, Syrienkonflikt.…

Quartalsbericht, Q1/2018

Schulden abbezahlen oder weiter investieren? Als sich mein Studium in der Endphase befand, habe ich neben dem BaföG auch ein KfW Bildungskredit beantragt. Nach 15 Monatsauszahlungen zu je 300€ hat sich die Schuld bei der KfW-Bank bis zum März 2016 auf 4.500€ summiert. Zum Glück habe ich das Geld nicht ausgegeben, sondern in Aktien investiert.…

Sind Frauen die besseren Anleger?

Wie unterscheidet sich das Anlageverhalten von Frauen? Verschiedene Studien belegen, dass Frauen bei der Geldanlage risikoscheuer und langfristiger orientiert sind. Laut der Studie von Cortal Consors aus dem Jahre 2011 legen Frauen fast ein Drittel ihres Depotwertes in Anleihen und defensiven Fonds an. Außerdem verzichten sie weitestgehend auf Zertifikate oder sonstige Derivate. Männer dagegen legen…

Mein Depotwert ist nicht gleich mein Vermögen

Was ist Vermögen? Bei Wikipedia wird der Begriff folgendermaßen definiert: „In den Wirtschaftswissenschaften ist Vermögen (englisch assets) der in Geld ausgedrückte Wert aller materiellen und immateriellen Güter, die im Eigentum einer Wirtschaftseinheit stehen.“ Auf meinen persönlichen Fall bezogen ist die Wirtschaftseinheit: ICH. Materielle Güter wären in meinem Fall Geldwerte (Girokonto, Tagesgeld, Anleihen, Schecks, Gutscheine, P2P-Kredite…
Menü

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen