Gastbeitrag: ETFs gegen Einzelaktien: Kein Knock-Out, aber Sieg nach Punkten

Gastbeitrag von: WeltSparen Dieser Beitrag stammt von “WeltSparen“, einem Anbieter für Finanzdienstleistungen im Privat- und Geschäftskundenbereich. Der Leistungsumfang beinhaltet unter anderem Tagesgeld, Festgeld und Termingeld aus ganz Europa, ETF-Sparpläne und mehr. Der Beitrag ist in einer Kooperation mit finanzieller Gegenleistung entstanden, enthält darüber hinaus aber keine Affiliate-Links vom genannten Anbieter. Der Inhalt spiegelt die Meinung…

In ETFs investieren – Auf diese Kriterien kommt es an

Was sind ETFs? Die Abkürzung ETF steht für die Bezeichnung „Exchange Traded Funds“, was zunächst einmal nur aussagt, dass es sich um einen Fonds handelt, der über die Börse handelbar ist. Ein Fonds ist dabei eine Assetklasse, bei der Anlegergelder eingesammelt und in mehrere Anlagemöglichkeiten investiert werden. So profitiert der einzelne Anleger von Skaleneffekten (geringere…

Konglomerate – Wachstum aus dem Nichts

Was ist ein Konglomerat Wikipedia sagt dazu folgendes: „Als Mischkonzern, auch Multikonzern oder Konglomerat genannt, wird ein stark diversifiziertes Unternehmen mit Tochtergesellschaften bezeichnet, die unterschiedliche Wertschöpfungsketten aufweisen, in verschiedenen Branchen tätig sind und nicht miteinander im Wettbewerb stehen. […] Der Begriff Konglomerat wird daneben umgangssprachlich auch allgemein für ausgesprochen verschachtelte, undurchsichtige Beteiligungskonstruktionen verwendet.“ Zwei plus…

Entspannt trotz Bärenmarkt

Was passiert gerade am Aktienmarkt? Das Jahr 2018 hat an den Börsen sehr turbulent angefangen. Auf die ersten drei euphorischen Wochen, in denen der DAX auf ein neues Allzeithoch von 13.596 Punkten geklettert war, folgte eine abrupte und zähe Ausnüchterungsphase. Die Gründe sind im Nachhinein schnell gefunden: Trump, Flash Crash, steigende Zinsen, Strafzölle, Handelskrieg, Syrienkonflikt.…

Das Coffee Can Portfolio (CCP)

Was ist das Coffee Can Portfolio (CCP)? Das Coffee Can Portfolio ist im Grunde genommen eine langfristig orientierte Anlagestrategie, eine sogenannte “Buy-and-Hold”-Strategie. Der Anlagehorizont ist dabei 10 Jahre oder länger. Der Name “Coffee Can” lässt sich zurückführen auf den alten Westen von Amerika am Anfang des 19. Jahrhunderts. Damals war es gängige Praxis, sein hart…
Menü

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen